Bestellungen:
Wir bei Hallas werden Ihre Bestellung bearbeiten, sobald die Bezahlung bestätigt wurde. Ist dies geschehen, erhalten Sie eine Bestätigungsemail.

Bezahlung:
Sie können mit Kreditkarte, isländischer Kreditkarte, Netgiro oder Überweisung zahlen. Alle Kartenzahlungen werden über ein sicheres Netz von Valitor abgewickelt, so daß Hallas nie Ihre Karteninformationen bekommt.

Versand:
Ihre Bestellungen werden mit der isländischen Post versand und können bei einer Postfiliale in Ihrer Nähe abgeholt werden. Die Versandkosten betragen 1500ISK pro Bahre. Der Versand dauert 1-4 Tage.

Wenn Sie Ihre Ware abholen möchten, vereinbaren Sie dies vorher bitte mit Hallas. Die Adresse für Abholung lautet Breiðuvík 16, 112 Reykjavík.

Rückgabe:
Produkte können bis zu 14 Tage nach Erhalt ohne Angabe von Gründen zurückgegeben werden. Bei der Rückgabe müssen noch alle Preisschilder angebracht sein. Rückgabe ist nur in unbenutztem Zustand möglich.  Für eine Rückgabe schicken Sie uns bitte eine Email an info@hallas.is oder rufen Sie uns an unter der Nummer +3454772 4646. Wir bieten bei Rückgabe einen Umtausch oder eine Gutschrift an. Nehmen Sie zur Kenntnis, dass der Käufer bei einer Rückgabe bis zum Eingang der Ware die Verantwortung für diese trägt. Schicken Sie die Ware bitte an o.g. Adresse.

Falls Sie ein falsches oder beschädigtes Produkt erhalten, lassen Sie es uns umgehend wissen. In dem Falle übernehmen wir die volle Verantwortung.

Haftungsausschluss:
Hallas hat das Recht, die Preise ohne Ankündigung zu ändern. Alle Informationen und Preise können Tippfehler enthalten. Hallas behält sich vor, einen Auftrag zu stornieren wenn sich herausstellt, daß das Produkt falsch markiert oder ausgeschrieben wurde oder ausverkauft ist. In diesem Fall erhält der Käufer sein Geld zurück.

Datenschutz:

Informationen eines Käufers werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben, außer wenn dies polizeilich verlangt wird.

Gesetz:
Unsere Geschäftsbedingungen richten sich nach isländischem Recht. Jegliche Auseinandersetzungen oder Probleme zwischen Hallas und einem Kunden müssen durch isländisches Gericht entschieden werden.